Kandidierende

Drei für Moabit

Für die Bezirksverordnetenversammlung, unser Bezirksparlament als kommunale Ebene, haben wir drei Nominierungen ausgesprochen, die nun für die Wahl 2021 auf der Liste für Berlin-Mitte stehen.

Michael Kuhl | Politik- und Geisteswissenschaftler


„Ein Moabit für alle. Mit guten Radwegen und weniger Parkplätzen. Mit der Turmstr. als Einkaufsstraße mit Straßenbahn und ohne Autoverkehr. Mit Wohnungsneubau im Quartier zu bezahlbaren Mieten. Mit starker kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche, deren Eltern kein Theater-Abo besitzen. Dafür setze ich mich ein. Politik für unseren Kiez mit Ihrer Unterstützung.“

Foto: Anne Luther

Lucy Demers | Studentin der Volkswirtschaft

 „Moabit kann mehr! Ich setze mich für einen attraktiven öffentlichen Raum mit sauberen, grünen Straßen und einladenden Spielplätzen ein. Die Vielfalt in unserem bunten Quartier zu schützen, mich für Chancengerechtigkeit und gegen Diskriminierung einzusetzen, sind für mich selbstverständlich. Ich will eine klare Perspektive und Unterstützung für kleine, lokale Gewerbe, um sie nach der Krise zu erhalten.“

Foto: Anne Luther

Andreas Freund | Test Manager

„Zu Fuß, per Rad oder ÖPNV durch Moabit – das muss sicher und attraktiv sein! Deshalb will ich mich dafür einsetzen, dass die Wege für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen besser und sicherer werden. Ich möchte, dass das Potenzial des Öffentlichen Nahverkehrs für Moabit auch durch bessere Anbindung der Kieze abseits der Hauptverkehrsachsen noch besser ausgeschöpft werden kann.“

Foto: Anne Luther


Abgeordnetenhaus
Wahlkreis 3, Berlin-Mitte

Thomas Isenberg | Gesundheitsexperte

Seit 2008:
Mitglied des Abgeordnetenhauses (Gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion)

Kämpft für gute Pflege und Gesundheit, gute Krankenhäuser und starken Verbraucher:innen-/ Patient:innenschutz


Deutscher Bundestag
Wahlkreis 75, Berlin-Mitte

Annika Klose | Sozialwissenschaftlerin

Ehemals: 
Gewerkschaftssekretärin & Vorsitzende der Jusos Berlin

Kämpft für bezahlbare Mieten und Mobilität, gute Arbeit, eine nachhaltige Wirtschaft & 12 € Mindestlohn

Foto: Christian Thomas